Untersuchungsprojekte

Groen Agro Control führt neben den Standardanalysen auch Untersuchungsprojekte durch. Wir verfügen hierfür über ein Team an Fachleuten. Wir konzentrieren uns hierbei vornehmlich auf Produktqualität und Lebensmittelsicherheit. Die Untersuchungen, die wir in diesem Rahmen durchführen, beziehen sich auf Pflanzenschäden, Pflanzenkrankheiten, Zuchtverfahren und Produktentwicklung. Was bei unserem Ansatz einmalig ist, ist, dass wir eine Untersuchung am Standort mit einer Untersuchung im Labor kombinieren. Der Wunsch des Kunden steht dabei im Mittelpunkt. Unsere Projektleiter unterstützen Sie dabei, einen genauen Messplan oder ein Projekt zu starten.

Gartenbauprojekte

Für Pflanzenkrankheiten analysieren wir, was genau der Krankheitserreger ist. Darüber hinaus entwickelt Groen Agro Control Verfahren, mit denen Krankheitserreger ermittelt und quantifiziert werden können. Denn es ist schlussendlich wichtig, einen Ansatz empfehlen zu können, mit dem die Krankheit verhindert oder beherrscht werden kann. Groen Agro Control hat viele Studien über den Pepinomosaikvirus, Clavibacter, Ralstonia, Xanthomonas-Blattfleckenkrankheit, Verticillium-Welkkrankheit, Pythium-Wurzelfäule, Fusarium-Innenfäule, Erwinia-Fäule und übermäßiges Wurzelwachstum durchgeführt. Wir untersuchen neben Krankheitserregern auch nützliche Mikroorganismen, die Krankheitserreger hemmen.

In der Zuchttechnik untersuchen wir Substrate, Rinnensysteme, Nahrung für Pflanzen, Bewässerungssysteme, Desinfektionsmethoden und Detektoren. Durch eine Optimierung der Zuchttechnik ergeben sich niedrigere Kosten und höhere Erträge.

Es gibt im Gartenbau immer einen Bedarf daran, Produkte zu verbessern oder neue Produkte einzuführen. Groen Agro Control ist der Partner, wenn es darum geht, bei der Entwicklung von Pflanzenschutz- und Desinfektionsmittel, Substrate und Nahrungsprodukte mitzudenken und diese Produkte dann zu testen.

Language